11. August 2021
Rhododendronpark Hobbie

Konzert von Laid Al-Deen im Park der Gärten

Rund 1200 Besucher im Park der Gärten waren beim Auftritt von Laith Al-Deen einer Meinung: Ein tolles Konzert, ein wunderschöner Abend, eine grandiose Stimmung, eine tolle Organisation mit perfektem Hygienekonzept und vor allem ein mitreissender Sänger, der, begleitet von großartigen Musikern, sehr kurzweilig durch den Abend moderierte.

Ich bin dankbar, dass ich diesen herrlichen Konzertabend zusammen mit meinem Mann erleben durfte. Natürlich nahm das Kontrollieren der Luca-App, des Impfstatus‘ oder des Testergebnisses und nicht zuletzt der Tickets beim Einlass viel Zeit in Anspruch. Aber als wir beim „Eventzelt“ angekommen waren, wurde es gesellig. Es war wohltuend zu erleben, dass das dauerhafte Tragen des Mund-Nase-Schutzes im Bereich der Zeltbühne von all den vielen Zuhörern wie selbstverständlich praktiziert wurde. Ich habe mich den ganzen Abend sicher gefühlt, nicht zuletzt, weil trotz der vielen Menschen genügend Raum und Abstand vorhanden war.

Der Höhepunkt der großartigen Stimmung war erreicht, als das Publikum die Band durch gemeinschaftliches Singen zu einer Zugabe bewog.

Und nach dem Konzert: herrliches Ausklingen durch einen Spaziergang durch den prachtvoll illuminierten Park der Gärten.