10. September 2021
Rhododendronpark Hobbie

Blaualgenplage im Zwischenahner Meer

#Umweltminister @olaf.lies will einen #Koordinator zur #Blaualgen-Problematik einsetzen: Olaf Lies hat deutlich gemacht, dass das Land für die nachhaltige Verbesserung der #gewässerqualität des #badzwischenahnermeeres 🌅 einen Koordinator einsetzen will. Dieser soll den Gesamtprozess federführend steuern, die jeweils betroffenen Behörden einbinden, Fördermittel beantragen und die Umsetzung von Projekten begleiten. In einem nächsten Schritt wird nun zeitnah geklärt, an welcher Stelle diese Funktion aufgehängt werden wird. Denkbar sind hier Lösungen bei einer Landesbehörde oder direkt bei der Gemeindeverwaltung Bad Zwischenahn.


SPD-Fraktionsvorsitzender und #Bürgermeisterkandidat Henning Dierks und ich haben in den zurückliegenden Monaten mehrere Gespräche mit Minister Olaf Lies geführt und immer wieder darauf gedrängt, dass sich das Land als Eigentümer des Meeres auch verantwortungsvoll um sein Eigentum kümmert. Henning Dirks begrüßt sehr, dass Minister Lies sich der Sache angenommen und sie zur Chefsache gemacht hat und weist darauf hin, dass man im nächsten Jahr dann mit der Umsetzung weiterer Maßnahmen vorankommen müsse.


Ich freue mich sehr, dass es Henning Dierks und mir gelungen ist, dieses Thema in den Fokus zu rücken und wir durch unsere Gespräche mit Umweltminister Olaf Lies entscheidend mit dazu beitragen konnten, dass jetzt tatsächlich Bewegung in die Angelegenheit kommt. Ich bin mir sicher, dass durch die Etablierung eines Koordinators, der das Bindeglied aller Akteure darstellen und die Fäden in der Hand halten wird, gute Ergebnisse erzielt und daraus resultierend effektive Maßnahmen folgen werden. Dass geht nicht von heute auf morgen und braucht seine Zeit. Aber der nächste gute Schritt ist getan. Danach muss es dann zügig in die Umsetzung gehen.